PUCK UND DER PIRATENTURM … und andere phantastische Lese- und Vorlese-Abenteuer

PUCK UND DER PIRATENTURM- Neuausgabe 2016_web
Weniger bei der Scienfiction, dafür mehr im Bereich Phantastik ist die Neuauflage von Martin Baresch „Puck und der Piratenturm“ angesiedelt.  187 Seiten Lese- und Vorlese-Entdeckerabenteuer für Kinder und Jugendliche …
… von Katern, die rätselhafterweise immer Robsy alias Monty Christo heißen. Von verhexten Meermädchen, Meerjungen und einer gedankenlesenden Möwe. Vom Vater, der sich in Paris für Indiana Jones hält und vom Skateboard-Sitter. Von einem Giganten aus Meerwasser und Sturm. Von sonderbaren Erfinder-Hexen, Schokoeis liebenden Raketenbesen, Lufträubern, komischen Schulgespenstern, Didi, und wie er Amerika entdeckt, einem Zauberspiegel, Möchtegernpiraten im Piratenturm und ihrem Anführer, der sich immer ein Barthaar auszupft und „Autsch!“ brüllt, wenn er wild und verwegen aussehen will. Und vom spinatgrünen Spinnwebbler mit seiner hundert Meter langen Saugnapfzunge und einer Verschwörung von Meeraltmännern auf dem Meeresgrund.
– Plus Bonus-Lesestoff: Ein komplettes Seeräuber-Abenteuer um Magie und Verrat in Romanlänge!
– Plus Bonus-Lesestoff: Die extra für diese Neuausgabe neu geschriebene Science Fiction-Geschichte vom außerirdischen FRAGETÜM, das „antworthungrig“ wissen will, wie ein Schriftsteller seine Ideen findet und lebt und arbeitet … und dem Schriftsteller, dem bei diesem „Interview“-Besuch ganz schön mulmig wird.
Das Buch, dessen Umfang im Rahmen der Neubearbeitung nun auf 187 Seite Umfang angewachsen ist, kostet 2,99 Euro und ist als eBook bei amazon erhältlich.
Über Holger 19 Artikel
Als Webmaster sehe ich zu, dass hier alles halbwegs funktioniert.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*