Anmelden



Neue Bücher

25: Raumposition Oberon  


Product Description
CD .. Raumposition Oberon

Read Reviews...

 
The Strain - Die Saat: Bd. 1  


Read Reviews...

 
Fraternity 01  


Read Reviews...

 
Der Verbannte 01: Die Last unserer Siege  


Read Reviews...

 
Hellblazer Garth Ennis Collection, Bd. 3: Angst und Schrecken  


Read Reviews...

 
Suicide Squad Megaband, Bd.1: Mission: Basilisk  


Read Reviews...

 
Golias 01: Der verlorene König  


Read Reviews...

 
Disney: Onkel Dagobert - Milliardenraub in Entenhausen: Taler in Gefahr  


Read Reviews...

 
Noah 01: Wegen der Bosheit der Menschen  


Read Reviews...

 
Lanternjack  


Read Reviews...

 
Der große Tote 04: Sombre  


Read Reviews...

 
24: Blindflug zur Schlange  


Product Description
CD .. Blindflug Zur Schlange

Read Reviews...

 

MP3 Downloads

Sciencefiction.de
Neuer Storyband von Uwe Lammers erschienen! PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Uwe Lammers   
Dienstag, den 08. April 2014 um 20:08 Uhr

Storysammlung 1 Uwe Lammers

Neues E-Book von Uwe Lammers erschienen

„Beide Seiten der Medaille und andere phantastische Geschichten“

 

Die Vielfalt eines Schriftstellers beweist sich nicht allein darin, vielseitige Romane zu verfassen, sondern auch in der thematischen Breite und der Variabilität der Themen und Genres, die er zu bearbeiten versteht. Einen ersten Einblick in die Vielfalt, die der Verfasser in den Jahren zwischen 1986 und 2007 in Form von Kurzgeschichten realisierte, ist in diesem ersten Storyband versammelt.

Der neugierige Leser findet hierin

 

...die Story von der Apollo-Mondmission, die mit etwas Unerwartetem konfrontiert und so in ein beklemmendes Dilemma gestürzt werden.

 

...die Story vom Träumer Randolph Carter, der von Boston aus seinen Geist durch die Äonen schickt, und der sich nach den Gestaden des rätselhaften Regenbogenmeeres zu sehnen beginnt.

 

...die Story von den Fabrikarbeitern der fernen Zukunft, die bei Überlastung aus dem Arbeitsprozess herausgenommen werden, um in der „Schule“ wieder auf Kurs gebracht zu werden.

 

...die Story von dem unheimlichen, unbeeindruckbaren Wesen, das jeder Lebensform seine Aufwartung macht.

 

...und dann war da noch die Sache mit dem Sherlock Holmes des Roten Planeten, bei dem sich Schöpfer und Geschaffener auf gespenstische Weise anglichen.

 

 

Das E-Book „Beide Seiten der Medaille und andere phantastische Geschichten“ von Uwe Lammers ist ab dem 5. April 2014 bei Amazon.de zum Download erhältlich. Der Preis beträgt 0,99 Euro.

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 08. April 2014 um 20:23 Uhr
 
Kleines Jubiläum, Band 10 des Oki Stanwer Mythos "Das Maschinenvolk" ist erschienen. PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Claudia Hagedorn   
Montag, den 10. März 2014 um 23:21 Uhr

Oki Stanwer 10

Yuuricor und seine Gefährten erkunden die Tiefen des legendären „Sternenhammers“ und stellen sich die beklommene Frage: wer hat dieses monströse Gebilde gebaut, und vor allen Dingen, zu welchem Zweck? Als sie jählings mit einem fremden Volk konfrontiert werden, das hier lebt, scheinen sich die Mysterien zu entschleiern... oder ist das alles nur eine hinterhältige Falle, und droht ihnen Gefangenschaft oder Schlimmeres...?

Dies ist Episode 10 der OSM-Serie „Oki Stanwer und das Terrorimperium“ von Uwe Lammers.

Das Buch ist am 8. März erschienen und bei Amazon für 99 Cent zu beziehen.

Gratisdownload ist diesmal am 17. März.

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 08. April 2014 um 20:19 Uhr
 
Oki Stanwer Teil 9 erscheint demnächst PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Claudia Hagedorn   
Sonntag, den 26. Januar 2014 um 22:56 Uhr

Die yantihnischen Forscher der RHONSHAAR sind vor Ort im Xoor'con-System. Und sie stellen fest: alles, was der Tassaier Gwensh berichtet hat, stimmt. Schlimmer noch – der „Sternenhammer“ ist noch vor Ort, und das Zeitfenster, mehr über ihn zu erfahren, ist sehr klein.

So stoßen die Raumfahrer unter Pilot Yuuricor ins Innere einer fremdartigen, ungeheuerlichen Welt vor, die jedermanns Vorstellungsvermögen sprengt, und stete Gefahr ist ihr Begleiter...


Dies ist Episode 9 der OSM-Serie „Oki Stanwer und das Terrorimperium“ von Uwe Lammers.

Der Starttermin für das E-Book ist der 1. Februar 2014, der Gratisdownload ist auf den 11. Februar festgelegt.
Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 26. Januar 2014 um 23:07 Uhr
 
Raum & Zeit Continuum III: Jetzt anmelden und Überraschung sichern PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Holger Pellmann   
Samstag, den 11. Januar 2014 um 00:17 Uhr

Es sind nur noch wenige Monate bis zum Raum & Zeit Continuum III des Fördervereins Phantastika Raum & Zeit e.V.

Die Planungen für das Programm sind in der Endphase und das vorläufige Programm wird in den nächsten Tagen präsentiert. Wer die Wartezeit bis dahin nutzt und sich jetzt anmeldet und bis zum 28.2.2014 bezahlt (Bankdaten per Mail), erhält auf dem Con eine kleine Überraschung.

Nochmal die Eckdaten:

Veranstaltungsort: Jugendzentrum Mühle, An der Neustadtmühle 3, 38100
Braunschweig

Zeit: 02.05.2014 ab 17 Uhr
03.05.2014 ab 10 Uhr
04.05.2014 ab 10 Uhr

Eintritt:
Wochenendticket 16,- Euro, Kinder bis 12 Jahre in Begleitung Erwachsener haben freien Eintritt.

Platz für kostenlose Clubtische ist nur noch in begrenzter Menge vorhanden.

Kontakt: www.SF-Con.de,
e-Mail und Anmeldungen: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 
Weltentor 2014 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Holger Pellmann   
Donnerstag, den 09. Januar 2014 um 19:05 Uhr

Weltentor 2014 - Neuer Kurzgeschichten-Schreib-Wettbewerb

Auch 2014 veranstaltet der Noel-Verlag seinen Weltentor Wettbewerb. Es winken 3 x 150,00 € Siegprämie sowie ein portofreies Beleg-Exemplar für jeden der
30 Autoren, dessen Geschichte es ins Buch schafft.

Wieder werden Geschichten der Genres

  • FANTASY
  • MYSTERY und
  • SCIENCE-FICTION angenommen.


Bitte reichen Sie uns Ihr Manuskript als angehängte Word-Datei an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. ein.

Zeichenanzahl: maximal 30.000 inklusive Leerzeichen
Bitte versehen Sie Ihr Manuskript mit Namen, Anschrift, Telefonnummer und Email-Adresse.

Bis zum 31.05.2014 können die Geschichten eingereicht werden.

Es wird 3 Siegerbücher mit jeweils 10 Geschichten geben.
1 x Fantasy, 1 x Mystery, 1 x Science-Fiction.
Die Sieger werden auf der Leipziger Buchmesse 2015 beim NOEL-Abend geehrt.

Jeder Autor, dessen Geschichte in den 3 Büchern veröffentlicht wird, erhält ein kostenfreies Belegexemplar portofrei zugesandt.
Die 3 besten Geschichten (1 x Fantasy, 1 x Mystery, 1 x Sci-Fi) erhalten jeweils 150,00 € Siegprämie.

Ihr Manuskript sollte maximal 30.000 Zeichen (inkl. Leerzeichen) haben. Bitte jedes Manu mit Ihrem Namen, Anschrift und Email-Adresse versehen.

Bitte leiten Sie Ihr Manuskript per angehängter Word-Datei an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Quelle: Noel-Verlag
 
Neues E-Book von Uwe Lammers - Die Katze, die die Sonne stahl PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Claudia Hagedorn   
Freitag, den 13. Dezember 2013 um 23:47 Uhr

In den alten Zeiten, als die Menschen noch mit den Tieren sprechen konnten und die Götter die Welt regierten, da lebte im fernen Ägypten der Pharaonen eine unscheinbare schwarze Katze namens Meaunz. Dieser Kater war auf eigentümliche Weise anders als die übrigen Katzen. Geradezu mühelos glückten ihm Taten, die andere Tiere an den Rand ihrer Leistungsfähigkeit brachten. Doch er war und blieb ein Außenseiter. Und eines Tages beschloss er, einen ganz besonderen Spielgefährten zu suchen – so stürzte er die Welt ins Chaos...

Dies ist eine abgeschlossene Märchengeschichte von Uwe Lammers.

Am 13.12. und 14.12. kostenlos als E-Book bei Amazon erhältlich, danach möchte der Autor bezahlt werden, was in Anbetracht der tollen Geschichten nur fair ist.

Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 13. Dezember 2013 um 23:57 Uhr
 
Space Night - Kultreihe kommt zurück PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Holger Pellmann   
Freitag, den 15. November 2013 um 06:46 Uhr

Die beliebte Sendung Space Night kehrt zurück. Ab kommenden Freitag (15. November 2013) ist sie wieder im Programm.
Erst im Januar wurde nach 20 Jahren die Einstellung beschlossen, da dem Bayerischem Rundfunk die GEMA-Abgaben zu teuer wurden.
Beim Neustart werden die atemberaubenden Weltraumbilder daher mit freier Musik unter CC-Lizenz unterlegt. Fans der Sendung können nun unter www.spacenight.de eigene Musik hochladen. Die Space Night läuft freitags im Bayerischen Fernsehen und von Sonntag bis Donnerstag im Nachtprogramm von BR-Alpha.

 
Rex Dart Hörspielproduktion PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Claudia Hagedorn   
Donnerstag, den 30. Januar 2014 um 22:18 Uhr
Die MindCrusher Studios haben eine Crowdfunding Aktion gestartet, um die ersten Folgen der "Rex Dart - Eskimo Spy" Serie auf CD pressen zu lassen.
Hier kann man die Produzenten finanziell unterstützen.
Nähere Infos zum Projekt
Serie:
"Rex Dart - Eskimo Spy" ist eine Agenten-SF-Comedy-Serie, die es zum kostenfreien Download bei den MindCrusher-Studios gibt.
In "Rex Dart - Eskimo Spy" geht um Rex Dart, der für den Geheimdienst N-Pol (Vereinigtes Reich Groß-Grönland) arbeitet, welches sich im Eiskalten Krieg mit den Geheimdienst S-Pol (Republik Antarktika) befindet. In den bisherigen zwei erschienenen Folgen ("Rex Dart and the Fate of Icelantis" und "Rex Dart and Santa Claus conquer the Martians") spielt dieser aber keine grosse Rolle, dies geschieht erst in den noch zu produzierenden (abschliessenden) Folgen 4 und 5. Meistens haben es Rex und seine Partnerin Schneewittchen Frost stattdessen mit dem (Möchtegern-) Superschurken Dabbeljuu zu tun.
Autor und Produzent ist Stefan Müller, 33 Jahre alt und seit seiner Kindheit Fan von Agentengeschichten wie z.B. „Mit Schirm, Charme und Melone“ oder James Bond, besonders wenn diese wie erstere einen SF-Einschlag haben. Ende der 90er wurde er Mitarbeiter des „Internetradiosenders“ (heute nennt man dies Podcast) SF-Radio. Nachdem seine Kolumne dort sich immer mehr zu einer Comedy-Hörspielserie entwickelte er mit „Rex Dart“ ein Spin-Of und schloss sich den MindCrusher Studios an. Dort schrieb er neben „Rex Dart“ auch Folgen der Comedy-Serie „Serie VI“ und der Mystery-Anthologie „Lightstreams“.

Das Studio:
Die MindCrusher Studios sind ein 2006 gegründetes Netlabel, das es sich zur Aufgabe gemacht hat, der deutschen Hörspielszene qualitativ hochwertige sowie kostenlose Produktionen zur Verfügung zu stellen.
Über den gesamten deutschsprachigen Raum verteilt arbeiten Produzenten, Sprecher, Musiker, Autoren und weitere Mitglieder an den allesamt non-kommerziellen Produktionen. Dabei reicht das Repertoire von Science-Fiction, Comedy, über Mystery bis hin zu Fantasy.
Trotz des nur in der Freizeit ausgeübten Hobbys schaffen es die „MindCrusher“ Referenzen zu setzen, die sich durchaus mit kommerziellen Hörspielen messen können. Deutlich wird das nicht nur an der großen Community, sondern auch an zahlreichen Auszeichnungen wie dem "Hörspiel-Award". Positive Rezensionen bestätigen ebenfalls die öffentliche Anerkennung.
Das Crowdfunding:

Die MindCrusher Studios nehmen häufiger an Hörspiel-relevanten Messen (Leipziger Buchmesse, Hörspielarena on Tour) teil und verteilen dort auch von einigen ihrer Hörspiele CDs (z.B. der Star-Trek-Comedy "Serie VI" oder "Lands of Theoria"). Dies soll jetzt auch mit "Rex Dart - Eskimo Spy" geschehen, während allerdings die bisherigen CDs zwar über professionell gedruckte Cover verfügten, waren die CDs selbst meist nur selbstgebrannt und mit Tintenstrahler bedruckt. Diesmal ist der Plan, die CDs der bisher erschienenen Folgen 1 und 2 in einer Auflage von je 500 Stück pressen zu lassen.
Um dies zu finanzieren, wurde eine Crowdfunding-Aktion bei Startnext gestartet.
Als Unterstützer kann man, je nach Höhe der Unterstützung, die beiden CDs erhalten, die Cover als Postkarten, eine persönliche Drohung Dabbeljuus und mehr. Die Aktion läuft noch bis zum 3.2.2014.

 

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 02. Februar 2014 um 22:33 Uhr
 
Raum & Zeit Continuum III: Programm steht PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Holger Pellmann   
Freitag, den 24. Januar 2014 um 22:01 Uhr

Wie vor einigen Tagen angekündigt sind die Planungen für das Programm vom Raum & Zeit Continuum III weitestgehend abgeschlossen. Wir können heute das vorläufige Programm im großen Saal präsentieren:

RZC3_Programm_Saal_v1

Übrigens: Wer sich jetzt anmeldet und bis zum 28.2.2014 bezahlt (Bankdaten per Mail), erhält auf dem Con eine kleine Überraschung. Details und alle Daten findet ihr in diesem Beitrag.

 
Dr. Who - Peter Capaldi dreht als 12. Doktor PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Holger Pellmann   
Donnerstag, den 09. Januar 2014 um 23:56 Uhr

Nach dem erfolgreichen Weihnachtspecial von Dr. Who haben nun in die Dreharbeiten zur 8. Staffel begonnen. Peter Capaldi hat nun auch offiziell seine Arbeit als 12. Doktor begonnen. Er war zuvor bereits als 12. Doktor in einer Szene des Jubiläumspecial "The Day of the Doctor" mit allen anderen Doktoren zu sehen, wurde aber im Abspann nicht erwähnt. Die Drehrarbeiten finden noch bis August diesen Jahres in Cardiff statt.

Die neue Staffel setzt von der Handlung her nahtlos an das Weihnachtsspecial "The Time Of The Doctor" an, wo der 11. Dotktor zum 12. regenerierte.

Unter http://www.bbc.co.uk/programmes/p01dpwc0 stellt sich der "Der Neue" kurz selbst vor.

 

Quelle: BBC One
Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 10. Januar 2014 um 00:28 Uhr
 
Am Rand der Bebenzone - Oki Stanwer Teil 8 erschienen PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Claudia Hagedorn   
Samstag, den 04. Januar 2014 um 22:41 Uhr

Oki Stanwer Teil 8Als die yantihnische Regierung von dem Wüstenplaneten Hushhin erfährt, dass dort ein leibhaftiger, lebender Extrayantihni abgestürzt ist, der vor seinem Tod eine schreckliche Nachricht verkündete, wird der Druck, Genaueres über das Schicksal des fremden Volkes zu erfahren, übermächtig.
Das Expeditionsschiff RHONSHAAR wird auf den Weg geschickt, um einen Erstkontakt herzustellen. Aber die Reise ins Tassaier-Reich ist zugleich ein Weg in den Abgrund...

Dies ist Episode 8 der OSM-Serie „Oki Stanwer und das Terrorimperium“ von Uwe Lammers.

Erhältlich ist das E-Book bei Amazon für 0,99 Euro. Gratisdownload ist diesmal am 13. Januar. Viel Spaß beim Lesen.

Zuletzt aktualisiert am Samstag, den 04. Januar 2014 um 22:49 Uhr
 
50 Jahre Dr. Who PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Holger Pellmann   
Samstag, den 16. November 2013 um 14:38 Uhr

Nach dem die Serie Perry Rhodan schon 2011 das 50 jährige Jubiläum feiern konnte, kann nun die BBC das Jubiläum von Dr. Who feiern. Genau 50 Jahre nach der Ausstrahlung der ersten Folge auf BBC One wird es am 23. November die Sonderfolge "The Day of the Doctor" geben. Neben einem Trailer gibt es vorab bereits ein knapp sieben Minuten langen Prequel "The Night of the Doctor" auf Youtube zu sehen. The Day of the Doctor wird simultan in 75 Ländern der Welt zu sehen sein, in Deutschland nur auf dem Pay-TV-Kanal Fox Channel.

 
Rätselhafte Retter - Teil 7 des Oki Stanwer Mythos ist erschienen PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Claudia Hagedorn   
Donnerstag, den 14. November 2013 um 00:18 Uhr

Oki Stanwer 7 Das Chaos ist vollkommen!

Die Aktivierung der extrayantihnischen Maschinerie auf dem Planeten „Vhentars Grab“ hat einen Kreislauf der Zerstörung ausgelöst, und die yantihnischen Raumfahrer der GHANTUURON befinden sich in lebensbedrohlicher Situation wieder, scheinbar der sicheren Vernichtung ausgeliefert… doch da taucht ein unbekanntes Raumschiff auf…

Dies ist Episode 7 der OSM-Serie „Oki Stanwer und das Terrorimperium“ von Uwe Lammers.

Erhältlich ist das e-book bei Amazon.de

Rätselhafte Retter (Oki Stanwer und das Terrorimperium)

 
« StartZurück123456789WeiterEnde »

Seite 1 von 9

Suche

Raum & Zeit Twitter

Raum & Zeit Continuum in Braunschweig

02.05.2014

Jetzt zum Raum & Zeit Continuum in Braunschweig anmelden.

Noch



Countdown
abgelaufen


Link:
Raum & Zeit Continuum II

Unsere Partner